You are browsing the archive for NachDenkSeiten.

Sind die neuen „sozialen Bewegungen“ politisch?

Die Antwort ist nicht einfach. Das Bild ist noch zu diffus. Die neuen „sozialen Bewegungen“ könnten zu einer politischen Bewegung werden, wenn es gelingt, dass sie ihre (politischen) Ziele klar definieren und nachvollziehbar begründen können, sodass man weiß wohin die Bewegung gehen soll. Offene Diskussionen sind gut, Aktivismus ist gut und soziale Bewegung ist gut, […]

matrix mit einem Bericht zum Camp

Das Ö1 Journal zu «computer & neue medien» hat am So, dem 23.10., also gleich direkt nach dem #sbsmCamp einen Beitrag gebracht. Anna Masoner war vorort am Camp dabei, hat sich das angesehen und einige Interviews gemacht, die Sendung gestaltet und “User aller Länder vereinigt euch”. Soziale Bewegungen und Social Media. genannt. Ein herzliches Danke […]

Feldzüge, die auf Sprache abzielen – ein #sbsmTaalk

Das wird eine Session, auf die ich mich am #sbsmCamp besonders freue, eine Debatte nur zu den Kampagnen, die auf “Wording”, auf Sprache, auf Sprachbilder und Konnotationen abzielen; eine Diskussion zu Euphemismen und “Killerlabels” vor allem der Wirtschaftselite. Feldzug? Tja, auch ein Spiel mit Sprache, da kommt der Begriff der Kampagne her, aus dem französischen […]