You are browsing the archive for Gewerkschaft.

Journalismus und Vertretungsrechte

Die erste Podiumsdiskussion auf dem Samstagsprogramm der LiMAwien schließt direkt an das Augustin-Gespräch zu «Recherchen im Maschinenraum des Kapitalismus» an. Die Journalistengewerkschaft lädt am Sa, 6.10. ab 11.00 im großen HS. III des NIG zu einem Gespräch über «Journalismus, betriebliche und überbetriebliche Vertretungsrechte. Die Situation für Jungjournalist_innen». Der Druck auf unabhängigen Journalismus, Pressefreiheit und Medienvielfalt […]

Eine #sbsm-Erzählung für GewerkschafterInnen

Am Ende des zweiten Camptages wurde ich von einer Kollegin im ÖGB, die ebenfalls erst in den Abendstunden den Catamaran verließ, gefragt, ob ich nicht bei einem Treffen gewerkschaftlicher “Bildungsleute” das #sbsm-Projekt präsentieren und vor allem auch über das #sbsmCamp berichten wolle. Konkret handelte es sich um eine etwa ein Monat später stattfindende Tagung der […]

matrix mit einem Bericht zum Camp

Das Ö1 Journal zu «computer & neue medien» hat am So, dem 23.10., also gleich direkt nach dem #sbsmCamp einen Beitrag gebracht. Anna Masoner war vorort am Camp dabei, hat sich das angesehen und einige Interviews gemacht, die Sendung gestaltet und “User aller Länder vereinigt euch”. Soziale Bewegungen und Social Media. genannt. Ein herzliches Danke […]

Workshop: “Polit Crash Test” – Arbeit in der Migrationsgesellschaft

Termin: Mittwoch, 19.10.2011, 15.00 bis 18.00 Uhr In den Einwanderungsgesellschaften sind Arbeitnehmer_innen (und Betriebsrät_innen) mit spannenden wie spannungsvollen Herausforderungen konfrontiert. Eine der brennendsten Fragen in Zeiten von Standortdebatten und anderen Konkurrenzmechanismen lautet: Wie können solidarische Arbeitskämpfe im Betrieb und darüber hinaus abseits von Neidgemeinschaften ausgetragen werden? Am Beispiel Italiens wird ersichtlich, wie die Gewerkschaften durch […]

Workshop: Der Betriebsrat als Demokratiewerkstatt

Wie im Betriebsrat demokratisch gearbeitet werden kann und welche Medien dabei unterstützend eingesetzt werden können. Termin: Donnerstag, 20.10.2011, 10.00 bis 13.00 Uhr Viele BetriebsrätInnen leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Demokratisierung unserer Gesellschaft. Nicht zuletzt stellt der Betriebsrat ein demokratisches Gremium innerhalb von unternehmerischen Strukturen dar, die nicht nach demokratischen Prinzipien funktionieren. Der […]

Workshop “Betriebsratsrealitäten”: zur betriebsrätlichen Dursetzungsfähigkeit

Termin: Mittwoch, 19.10.2011, 12.00 bis 18.00 Uhr Der Betriebsrat als demokratisches Gremium der Belegschaftsvertretung steht vor vielfältigen Herausforderungen bei der Durchsetzung von Interessen der ArbeitnehmerInnen. Das vor knapp einem Jahr im ÖGB Verlag erschienene Buch “Betriebsratsrealitäten” zeigt diese Herausforderungen auf. Im Workshop geht es um praktische Antworten zur Stärkung der betriebsrätlichen Durchsetzungsfähigkeit auf zwei Ebenen: […]