You are browsing the archive for Betriebsrat.

Journalismus und Vertretungsrechte

Die erste Podiumsdiskussion auf dem Samstagsprogramm der LiMAwien schließt direkt an das Augustin-Gespräch zu «Recherchen im Maschinenraum des Kapitalismus» an. Die Journalistengewerkschaft lädt am Sa, 6.10. ab 11.00 im großen HS. III des NIG zu einem Gespräch über «Journalismus, betriebliche und überbetriebliche Vertretungsrechte. Die Situation für Jungjournalist_innen». Der Druck auf unabhängigen Journalismus, Pressefreiheit und Medienvielfalt […]

how to manage Social Media am Arbeitsplatz

was am sbsm-Camp geschah Ein Workshop des Camps “Soziale Bewegungen Soziale Medien” setzte sich mit der Nutzung von Social Media im Arbeitsverhältnis auseinander. Gemeinsam haben Betriebsrätinnen, Betriebsräte und Interessierte erarbeitet, welche Regelungen hier sinnvoll wären. Wertvolle Tipps aus der Praxis von IT-Verantwortlichen, Angestellten in Rechts- oder in PR-Abteilungen haben zu einem bereichernden Austausch beigetragen. — […]

matrix mit einem Bericht zum Camp

Das Ö1 Journal zu «computer & neue medien» hat am So, dem 23.10., also gleich direkt nach dem #sbsmCamp einen Beitrag gebracht. Anna Masoner war vorort am Camp dabei, hat sich das angesehen und einige Interviews gemacht, die Sendung gestaltet und “User aller Länder vereinigt euch”. Soziale Bewegungen und Social Media. genannt. Ein herzliches Danke […]

Ausstellung: “Gnadenlos realistisch”

„Betriebsrat-Cartoon“, ein Kampagnen-Instrument BR-Cartoons zeigen Missstände auf, informieren oder nehmen zu arbeitsrelevanten Problemen pointiert Stellung. Die Wahrnehmung der MitarbeiterInnen wird geschärft. Die Cartoon-Entwürfe der BR-Redaktion der MedUni Wien wurden vom Karikaturisten Helmut Kilian „gnadenlos realistisch“ umgesetzt. Auch Kampagnen-Erfolge sind dargestellt. Ein spezielles Cartoon-Tagging in der Blog-Linkliste sammelt diese Karikaturen. Sie begleiten, eingebettet in die aktuellen […]

Wessen Gemeingüter? Unsere Gemeingüter!

Es sind jetzt bald zwei Jahre, als der Ruf «Wessen Bildung? Unsere Bildung!» für zwei Monate besonders laut, vielstimmig und eindringlich im ganzen deutschsprachigen Raum gehört wurde. Vor einem Jahr haben tausende eine «Sozial- und eine Bildungsmilliarde» für das Sozial- und für das Bildungssystem gefordert. In der Steiermark hat sich eine starke Plattform «Solidarisch G’sund» […]

Workshop: Krise und Angst

Termin: Mittwoch, 19.10.2011, 16.30 bis 19.30 Uhr I: Angst als Unternehmensstrategie und wie Angst kommunikativ erzeugt wird Angst wird zumeist als ein diffuses Gefühl der Besorgnis oder als unlustbetonte Erregung beschrieben. Und wer kennt dieses Gefühl in der heutigen Arbeitswelt nicht. Angst wirkt unter anderem auch disziplinierend. Aus Angst, den Arbeitsplatz zu verlieren oder Verschlechterungen […]

Workshop: Regionale ArbeiterInnenbewegung

Termin: Mittwoch, 19.10.2011, 10.30 Uhr I Film: “Giù le mani” Betriebliche Konflikte bleiben oft für einen großen Teil der Bevölkerung unsichtbar, weil sie sich hinter den Mauern der Arbeitsstätte abspielen. In den letzten Jahren gab es allerdings einige Beispiele von betrieblichen Konflikten, die nicht mehr versteckt ausgehandelt wurden sondern in die Öffentlichkeit getragen wurden. Dabei […]

Workshop: “Polit Crash Test” – Arbeit in der Migrationsgesellschaft

Termin: Mittwoch, 19.10.2011, 15.00 bis 18.00 Uhr In den Einwanderungsgesellschaften sind Arbeitnehmer_innen (und Betriebsrät_innen) mit spannenden wie spannungsvollen Herausforderungen konfrontiert. Eine der brennendsten Fragen in Zeiten von Standortdebatten und anderen Konkurrenzmechanismen lautet: Wie können solidarische Arbeitskämpfe im Betrieb und darüber hinaus abseits von Neidgemeinschaften ausgetragen werden? Am Beispiel Italiens wird ersichtlich, wie die Gewerkschaften durch […]

Workshop: “Beim Surfen am Arbeitsplatz baden gegangen?”

Termin: Donnerstag, 20.10.2011, 13.00 bis 16.00 Uhr Eine kurze Veranstaltungsankündigung, die deine KollegInnen interessieren könnte, auf einen unterhaltsamen Youtube-Beitrag mit Arbeitsbezug aufmerksam machen oder eine Bemerkung über den derzeitigen Stand der Dinge am Arbeitsplatz posten – das kann gut gehen, muss aber nicht. Je nachdem wie offen innerhalb der Unternehmen mit Social Media umgegangen wird, […]

Workshop: Der Betriebsrat als Demokratiewerkstatt

Wie im Betriebsrat demokratisch gearbeitet werden kann und welche Medien dabei unterstützend eingesetzt werden können. Termin: Donnerstag, 20.10.2011, 10.00 bis 13.00 Uhr Viele BetriebsrätInnen leisten durch ihre Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Demokratisierung unserer Gesellschaft. Nicht zuletzt stellt der Betriebsrat ein demokratisches Gremium innerhalb von unternehmerischen Strukturen dar, die nicht nach demokratischen Prinzipien funktionieren. Der […]