You are browsing the archive for Workshops.

Workshop über neoliberale Metaphern

Einer der ersten Workshops am Programm der LiMAwien findet am Samstag, 6.10. von 11.00 bis 17.00 im NIG statt, Die Sprache der Krise – die Krise der Sprache. In diesem Workshop wird der Rolle von Sprach- und Bildpolitiken in der Krisenberichterstattung nachgegangen. Dafür bildet u.a. das aktuelle Beigewum-Buch «Imagine Economy. Neoliberale Metaphern im wirtschaftspolitischen Diskurs» […]

Workshop: ABC Feministische Medienarbeit

Auf dem Workshop-Programm der LiMAwien, am Samstag, 6.10. von 11.00 bis 16.00 im NIG, steht ABC Feministische Medienarbeit. Vor fast dreißig Jahren gegründet, sind die an.schläge ein beispielloses Projekt in der deutschsprachigen Medienlandschaft. Das Magazin beleuchtet das aktuelle politische, gesellschaftliche und kulturelle Geschehen aus einer konsequent feministischen Perspektive: Monatlich berichten wir über sozialen Protest und […]

Medien_Selbst_Reflexion

Auf dem Workshop-Programm der LiMAwien, das Workshop mit Radio Stimme. Am Samstag, 6.10. um 15.30 im NIG:. Wie kann kritische Medienarbeit aus einer weißen, akademischen und damit privilegierten gesellschaftlichen Position gemacht werden? Wir möchten gemeinsam mit anderen linken und emanzipatorischen Journalist_innen und Medienmacher_innen diskutieren, wie vor dem Hintergrund der eigenen gesellschaftlichen Positionierung Macht- und Dominanzverhältnisse […]

Workshop: Praktische Datensicherheit

Auf dem Workshop-Programm der LiMAwien, und zwar am Sonntag, 7.10. von 11.00 bis 15.00 im NIG, steht Datensicherheit und Datenschutz. Anonym Surfen mit TOR. Heikle Recherchen im WWW. Links setzen, die nicht zurückreferenzieren. Dateien oder ganze Festplatten mit truecrypt. Email-Kommunikation oder Chat mit PGP verschlüsseln. Informationen und Informant_innen schützen. Wie macht mensch das? An praktischen […]

Linke Medienakademie im Oktober in Wien

Im Oktober wird das erste Mal in Wien eine Linke Medienakademie (LiMA) über die Bühne gehen, als #LiMAwien am Wochenende des 6. und 7. Oktober 2012. Stattfinden wird die 1. #LiMAwien im NiG, dem Neuen Institutsgebäude der Uni Wien, Universtitätsstraße 7. Wir haben uns fleissig eingesetzt, dass es soweit kommen kann, und werden daher mit […]

Prekär Café zu Wissensarbeit am #sbsmCamp

für den ersten Camptag am späteren Nachmittag angesetzt, was eine Broschürenpräsentation und anschließende offene Diskussion zu «Wissensarbeit: Prekär: Organisiert:». Die Herausgeber_innen – IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen, Linkes Hochschulnetz, PrekärCafé und Squatting Teachers – stellen die Broschüre vor. Vor Ort gab es einen ganzen Karton des schönen Hefts mit gut 60 Seiten, hier bei der Ankündigung […]

how to manage Social Media am Arbeitsplatz

was am sbsm-Camp geschah Ein Workshop des Camps “Soziale Bewegungen Soziale Medien” setzte sich mit der Nutzung von Social Media im Arbeitsverhältnis auseinander. Gemeinsam haben Betriebsrätinnen, Betriebsräte und Interessierte erarbeitet, welche Regelungen hier sinnvoll wären. Wertvolle Tipps aus der Praxis von IT-Verantwortlichen, Angestellten in Rechts- oder in PR-Abteilungen haben zu einem bereichernden Austausch beigetragen. — […]

Workshop: Transnationale Vernetzung – notwendig, eh klar!?!

Transnationale Vernetzung ist sicher notwendig, aber auch schwierig in der Umsetzung und eine große Herausforderung mit vielen Fragen für uns alle! Diesen Fragen wollen wir uns am #sbsmCamp gemeinsam widmen. Eine Worldcafé Diskussionsrunde mit Mag Wompel (Labournet) und Dieter Behr (afrique-europe-interact), Moderation: Philipp Sonderegger (#sbsm-Mitautor). Termin: Donnerstag, 20.10., 14:30 bis 16:00 Zumindest theoretisch ist uns […]

“Digitale Bürgerrechte”, es geht um Daten- und Menschenschutz

Der FoeBuD schreibt: «Datenschutz ist Bürger- und Menschenrechtsarbeit und nur am Rande ein Computer-Thema.» Wir wollen nachzeichnen warum das so ist – immerhin ist der direkte Zusammenhang zwischen dem technischen Vorgang des Speicherns von Daten in Datenbanken, das oft von den Bürger_innen unbemerkt passiert, und staatlicher Repression oder Gängelung durch den Arbeitgeber selten offensichtlich. Termin: […]

Workshop: Empört Euch – Europaszenario

Termin: Donnerstag, 20.10.2011, 10.00 bis 11.30 Uhr Wir stehen an einer wichtigen Schwelle der gesellschaftlichen Entwicklung. Diesseits der Schwelle werden wir durch die Finanzmärkte von einer Krise in die nächste getrieben, sind unsere Lebensbedingungen bedroht, steigen Druck und Unsicherheit bei der Arbeit, werden die Völker Europas gegeneinander ausgespielt und aufgehetzt. Jenseits der Schwelle bauen wir […]