You are browsing the archive for Vortrag.

Wie das Internet Journalismus verändert

Am Samstag, 6.10. ab 17.00 im großen Hs III des NIG am Programm der LiMAwien steht Thomas Lohninger vom AK Vorrat und der Initiative für Netzfreiheit mit dem Fachvortrag mit Publikumsdiskussion «Wie das Internet Journalismus und Mediensystem verändert». Dieser Vortrag zeigt anhand von zwei netzpolitischen Themen wie die Arbeitsbedingungen von Journalist_innen, Redaktionen und Medienaktivist_innen durch […]

Vortrag zu Datenjournalismus

Am Samstag, 6.10. um 14.00 im großen Hs III im NIG gibt es den LiMAwien Fachvortrag «Wenn Daten Geschichten erzählen. Was ist dran am Datenjournalismus?». Seit ein paar Jahren gehört Datenjournalismus zu den gern strapazierten Begriffen im Onlinebusiness. Recherchierte Daten sollen nicht nur den Rohstoff bieten aus denen Journalist_innen schöne Geschichten weben, sondern die (aufbereiteten) […]

Recherche im Maschinenraum des Kapitalismus

Auf dem Programm der LiMAwien an prominenter erster Stelle, und zwar am Samstag, 6.10. von der Eröffnung um 10.00 bis 11.00 im NIG, steht das Augustin-Gespräch zu Recherchen im Maschinenraum des Kapitalismus. «Raiffeisen wird von ‘Wilderern’ angegriffen», titelte Der Standard vor einem Jahr. Die kleine aber feine Raiffeisen-Jadggesellschaft zweier Journalisten, die mit «publizistischen Mitteln gegen […]

Linke Medienakademie im Oktober in Wien

Im Oktober wird das erste Mal in Wien eine Linke Medienakademie (LiMA) über die Bühne gehen, als #LiMAwien am Wochenende des 6. und 7. Oktober 2012. Stattfinden wird die 1. #LiMAwien im NiG, dem Neuen Institutsgebäude der Uni Wien, Universtitätsstraße 7. Wir haben uns fleissig eingesetzt, dass es soweit kommen kann, und werden daher mit […]

eCampaining – die PPT-Folien

Am Camp hat der Vortrag “Vortrag Einführung in eCampaigning” einiges Interesse gefunden, Infos samt links gibt es hier beim Ankündigungstext im Blog. Und jetzt nachgereicht die PPT zum Durchklicken:

PPT zum “Making of #sbsm”

Am Vormittag des zweiten Camptags haben wir von Seiten des Verlags über das “Making of” berichtet und dafür eine umfangreiche Präsentation mit 62 Folien vorbereitet. Siehe zum Thema des making of auch unseren Eintrag im Projektblog, die Anmerkungen zum “Making of” von Verlagsseite. Hier ist die PowerPoint-Präsentation zum Durchblättern, wir hoffen, der Vortrag hat Gefallen […]

Vortrag: Liquid Democracy in Theorie und Praxis

Der zweite Camp-Tag bringt unter anderem einen Schwerpunkt zu Mitgliederplattformen, zur internen Öffentlichkeitssphäre einer Bewegung oder großen Organisation. Es wird um Mitgliedernetzwerke, die “Kommunikation der Basis”, die internen Ausverhandlungs- und Meinungsbildungsprozesse in Organisationen gehen. Und das alles in drei bis vielleicht sogar vier Sessions, mit kurzen Blitzlicht Inputs aus verschiedenen Organisationen (ver.di, Laienkirche OÖ, unibrennt, […]

wie politisch sind social media?

bewegungen nach links, rechts, oben oder unten … Unter diesem thema «wie politisch sind social media?» soll eine PECHA KUCHA SESSION das #sbsmCamp um verschiedene impulse bereichern. Als organizer von PECHA KUCHA NIGHTs lade ich alle interessierten ein, sich einmal diesem spannenden format zu unterwerfen – es kommt überraschend kreatives raus! die regel heisst: 20 […]

Workshop: Bildung und Lernen im Zeitalter 2.0

Termin: Donnerstag, 20.10., mittag Das Camp bietet unter anderem auch die Möglichkeit, sich mit Social Media auch in Zusammenhängen zu beschäftigen, die trotz der Themenvielfalt im Buch, bisher noch weniger Beachtung gefunden haben. Für viele soziale Bewegungen gehört das Anbieten und Durchführen von Bildungsprozessen und -maßnahmen zu einem wesentlichen Teil ihrer Tätigkeit. Das trifft in […]

Vortrag: “Making of”, Verlag 3.0 – wie ein Buch in Sozialen Medien entstehen kann

Termin: Donnerstag, 20.10.2011, 10.00 bis 11.30 Uhr Die Projektverantwortlichen des ÖGB-Verlags, Gerhard Bröthaler, Habiba Memedoska und Dagmar Thurnhofer, informieren über die technischen und verlegerischen Hintergründe zum (Buch-)Projekt „Soziale Bewegungen und Social Media. Ein Handbuch für den Einsatz von Web 2.0.” Mit „Soziale Bewegungen und Social Media“ ist der ÖGB-Verlag in neues Territorium im Verlagswesen vorgestoßen. […]